Fachbereich Sozialwissenschaften

Modul-Prüfungen B.Ed.

Voraussetzungen

Um die Module mit der Modulprüfung abzuschließen, sind die jeweiligen Studienleistungen in den Veranstaltungen Voraussetzung. Die Studienleistungen eines Moduls werden in KIS und/oder zu Beginn der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmeldung

Grundsätzlich muss die Teilnahme an den Modulprüfungen innerhalb der vom Hochschulprüfungsamt vorgeschriebenen Anmeldezeiten angemeldet werden.


Modul 1: Sozialisation, Erziehung, Bildung

Form, Ablauf und Termin  der Prüfung:

Schriftliche Prüfung (Klausur). Dauer: 2 x 45 Minuten (90 Minuten).

Die Klausur setzt sich aus zwei von den Studierenden zu wählenden Lehrveranstaltungen aus Modul 1 zusammen. Die Lehrveranstaltungen müssen aus unterschiedlichen Modulteilbereichen stammen.

Der nächste Klausurtermin findet statt:

Do (08.08.2019), 14:00 - 16:00, 42-115 (Vor- und Nachbereitungszeit inbegriffen)

Anmeldeverfahren:

WICHTIG: Während der Anmeldezeiten der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten müssen auch die jeweiligen Prüfungsthemen über die Lernplattform OLAT angezeigt werden!

1. Schritt: Anmeldung bei der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten

2. Schritt: Wahl der Veranstaltung über OLAT https://olat.vcrp.de/url/RepositoryEntry/1801158912


Modul 2: Didaktik, Medien, Kommunikation

Form und Ablauf der Prüfung:

Das Portfolio wird in einem der Fachgebiete angefertigt. Gegenstand der Prüfung sind die Inhalte der Lehrveranstaltungen des Moduls. Termine und Themen werden bilateral zwischen Prüfer_innen und Kandidat_innen vereinbart.

Für das Fachgebiet Pädagogik findest Du hier weitere Informationen.

Für weitere Informationen, die Fachgebiete Soziologie und Psychologie betreffend, wende Dich  bitte an die Dozent_innen der Veranstaltungen.

WICHTIG: Die Prüfer_innen müssen vor der Anmeldung zur Prüfung kontaktiert werden!

 

Anmeldeverfahren:

1. Schritt: Wahl eines Prüfers bzw. einer Prüferin und Kontaktaufnahme  

2. Schritt: Anmeldung bei der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten

3. Schritt: Absprache eines Themas und eines Termins mit dem Prüfer bzw. der Prüferin


Modul 3: Diagnostik, Differenzierung, Integration

Form und Ablauf der Prüfung:

Mündliche Prüfung. Dauer: 15 Minuten.

Gegenstand der Prüfung sind die Inhalte der Lehrveranstaltungen des Moduls. Die Termine werden bilateral zwischen Prüfer_in und Kandidat_in vereinbart.

 

Anmeldeverfahren:

1. Schritt: Anmeldung bei der Abteilung für Prüfungsangelegenheiten

2. Schritt: Wahl eines Prüfers bzw. einer Prüferin, eines Themas und eines Termins.


Bachelor-Arbeit

Standards für die Erstellung einer Bachelorarbeit

Informationsveranstaltung - Präsentation der Fachgebiete zu Erstellung der Bachelorarbeit.
Nächster Termin wird noch bekannt gegeben.

Zum Seitenanfang