Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Gianpiero Favella, M.A.

wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt FideS - Forschungsorientierung in der Studieneingangphase, Schwerpunkt Lehramt

 

Kontakt

Geb. 57 / Raum 472

Telefon: 0631 205 5978 

E-Mail: gianpiero.favella[at]sowi.uni-kl.de

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

 

Vita

Seit 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase (Fides)

2012-2014: Wissenschaftliche Hilfskraft im IDeA-Forschungszentrum, DIPF Frankfurt am Main

2011-2015: Studentische Hilfskraft im Archiv für pädagogische Kasuistik (ApaeK), Goethe-Universität Frankfurt am Main

2007-2015: Studium der Erziehungswissenschaft, Philosophie und Rechtswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Goethe-Universität Frankfurt am Main


Projekt

Fides - Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase


Publikationen

Favella, G.; Hermann, A.-C., Schiefner-Rohs, M. (2017). Zur Gestaltung forschender Schulpraktika im Spannungsfeld zwischen Wissenschafts- und Berufsorientierung. Empirische Erkundungen bildungspolitischer Direktive. In: U. Fraefel & A. Seel (Hrsg.), Schulpraktische Professionalisierung: Konzeptionelle Perspektiven. Buchreihe Schulpraktischer Professionalisierung (S. 119-134). Waxmann Verlag.


Vorträge

Schiefner-Rohs, M. & Favella, G. (2017). Forschenden Lernens und Schulpraktische Studien. (eingeladener) Vortrag im Studientag „Forschendes Lernen im Schulmusikstudium: das Praxissemester in der Diskussion“ an der Hochschule für Musik, Frankfurt am Main. 30.03.2017.

Schiefner-Rohs, M. & Favella, G. (2017). Referenzpunkte Forschenden Lernens. (eingeladener) Vortrag im Workshop Professionalisierung in der wirtschaftspädagogischen Lehrer*innenaus- und -fortbildung durch forschendes und reflexives Lernen. Hochschultage Berufliche Bildung, 13. – 15. 03. 2017, Universität zu Köln.

Schiefner-Rohs, M.; Lübcke, E. & Favella, G. (2017). Was wirkt wie? Ergebnisse der Sekundäranalyse ausgewählter Projekte zu Forschendem Lernen. (eingeladener) Vortrag an der Universität Hohenheim.

Favella, G. & Schiefner-Rohs, M. (2016). Zum Widerstreit zwischen erziehungswissenschaftlichem Wissen und pädagogischem Professionswissen aus Sicht einer forschungsorientierten „Didaktik der Lehrerbildung“. Tagung der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der DGfE 7.-9.9., Essen.

Favella, G.; Hermann, A.-C. & Schiefner-Rohs, M. (2016). Die Praxisphase als hybrider Lern- und Erfahrungsraum zwischen Hochschule und Schule. Eine empirisch-vergleichende Analyse zweier Hochschulen.  Poster 4. Symposium „Schule der Zukunft“- Hybrid spaces: Zusammenarbeit zwischen Universität, Schulen und Studienseminaren zum Zweck der Lehrerprofessionalisierung. Fokus: Schulpraktische Phasen der Universität Koblenz-Landau.

Schiefner-Rohs, M. & Favella, G. (2015). Forschendes Lernen in der Studieneingangsphase: eine Phase des Aufbaus von Denk-und Handlungsweisen im Lehramtsstudium? Symposium im Rahmen des Zweiten Zukunftsforum Bildungsforschung: Lehrerbildung im Fokus – Forschungsperspektiven auf Kompetenz und Professionalisierung, 27. bis 28. November 2015, Pädagogische Hochschule Heidelberg.