Fachgebiet Pädgogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung

Positionierung gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Vor dem Hintergrund der fremdenfeindlichen Kundgebungen und Übergriffe in Deutschland positionieren wir uns als Fachgebiet Pädagogik der TU Kaiserslautern klar gegen tendenziöse Vorverurteilungen, Populismus, Hetze, Extremismen aller Art sowie Verfolgung und Diffamierung von Minderheiten und Fremdenfeindlichkeit. Die Mitarbeiter*innen des Fachgebiets stehen für ein vorurteilsfreies, weltoffenes und gleichberechtigtes Miteinander mit Kolleg*innen sowie Studierenden unterschiedlichsten Nationalitäten und ethnischer Hintergründe. Unsere Forschung widmet sich der gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an Bildung und unsere Lehre ist darauf ausgerichtet, Menschen im Sinne eines demokratischen Miteinanders aus- und weiterzubilden.

Zum Seitenanfang