Fachgebiet Pädgogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung

Publikationen der Arbeitsgruppe

Auswahl

Schiefner-Rohs, M.; Favella, G. & Herrmann, A.-C. (i.Dr.). Forschungsnahes Lehren und Lernen in der Lehrer*innenbildung.Forschungsmethodische Zugänge und Modelle zur Umsetzung. Peter Lang Verlag [weitere Daten noch nicht bekannt]

van Ackeren, I., Aufenanger, B., Eickelmann, B., Friedrich, S., Kammerl, R., Knopf, J., Mayrberger, K., Scheika, H., Scheiter, K, & Schiefner-Rohs, M. (2018). Digitalisierung in der Lehrerbildung. Herausforderungen, Entwicklungsfelder und Förderung von Gesamtkonzepten. Die Deutsche Schule.

Andrasch, M., Hofhues, S., Lukacs, B., Reder, C. & Schiefner-Rohs, M. (2018). Erfahrungsbericht OERlabs. Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre. 5, 2002-211.

Schiefner-Rohs, M. (2018). „Blick in die Länder“: Stand der Digitalen Bildung an Schulen. Das Beispiel Rheinland-Pfalz. Schulverwaltung Spezial.

Schiefner-Rohs, M. & Autorengruppe (2018). Lehrerbildung für die digitale Zukunft. Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre. 6., 48-55.

Schiefner-Rohs, M. & Hofhues, H. (2018). Zurück in die Zukunft. Anforderungen an Medienbildung in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen am Beispiel eines Praxis- und Entwicklungsprojekts. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, [S.l.], v. 31, p. 58-77, märz 2018. ISSN 1424-3636. Verfügbar unter: <http://www.medienpaed.com/article/view/515> doi:http://dx.doi.org/10.21240/mpaed/31/2018.03.28.X.

Schiefner-Rohs, M. (2018). Mobile Learning und Schulentwicklung. In C. de Witt & C. Gloerfeld (Hrsg.), Handbuch Mobile Learning (S. 637-655). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.

Schiefner-Rohs, M. & Hofhues, H. (2018). Prägende Kräfte. Medien und Technologie(n) an Hochschulen. In J. Othmer, A. Weich & K. Zickwolf (Hrsg.), Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule (S. 239-254). Wiesbaden: Springer Verlag.

Schiefner-Rohs, M. & Hofhues, S. (2017). Prägende Kräfte. Medien und Technologie(n) an Hochschulen. In J. Othmer,  A. Weich & K. Zickwolf (Hrsg.), Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule (S. 239-254). Wiesbaden: Springer Verlag.

Schiefner-Rohs, M. (2017). Smartphones machen keine neue Schule. Veränderungspotenziale digitaler Medien kritisch reflektieren. Lernende Schule, 79, 25-27. (Inhaltsverzeichnis)

Dehne, J., Lucke, U., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Digitale Medien und forschungsorientiertes Lehren und Lernen – empirische Einblicke in Projekte und Lehrkonzepte. In C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume (S. 71-83). Münster: Waxmann. (Artikel)

Hofhues, S., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Vom Labor zum medialen Bildungsraum: Hochschul- und Mediendidaktik nach Bologna. In C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume (S. 32-43). Münster: Waxmann. (Artikel)

Glade, E.; Reder, C. & Schiefner-Rohs, M. (2017). Reflexive Elemente in hochschuldidaktischen Lehrkonzepten zur Förderung von Medienkompetenzen bei Lehramtsstudierenden —  Ein Projektbericht. In: N. Grünberger, K. Himpsl-Gutermann, P. Szucsich, G. Brandhofer, E. Huditz & M.  (Hrsg.), Schule neu denken und medial gestalten. (S. 214-226). Glückstadt: vwh-Verlag. (Artikel)

Favella, G., Herrmann, A.-C., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Praxisphasen als hybride Lern- und Erfahrungsräume zwischen Hochschule und Schule. In L. Pilypaityté & H.-S. Siller (Hrsg.), Schulpraktische Lehrerprofessionalisierung als Ort der Zusammenarbeit (S. 185-191). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. (Artikel)

Schiefner-Rohs, M. (2017). Medienbildung in der Schule. Blinde Flecken und Spannungsfelder in einer Kultur der Digitalität. Medienpädagogik. Themenheft Nr. 27: Tagungsband: Spannungsfelder und blinde Flecken. Medien- pädagogik zwischen Emanzipationsanspruch und Diskursvermeidung. Herausgegeben von Sven Kommer, Thorsten Junge und Christiane Rust. (Link)

Andrasch, M., Hofhues, S., Reder, C. & Schiefner-Rohs, M. (2017). Von Lizenzfragen zum Remix-Prinzip: Wie OERlabs zum Türöffner für Medienbildung werden. Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre. 3, 50-53. (Artikel)

Schiefner-Rohs, M. (2017) Zwischen Wissenschaft und Praxis: Forschungsorientiertes Service-Learning im Lehramtsstudium. In R. Arnold, M. Lermen & M. Haberer (Hrsg.), Selbstgesteuert, kompetenzorientiert und offen?! (S. 61-76). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Schiefner-Rohs, M.; Goméz Tutor, C. & Menzer, C. (2015). Lehrer.Bildung.Medien – Herausforderungen für die Entwicklung von Schule(n). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Schiefner-Rohs, M. (2014). Metaphern und Bilder als Denkräume zur Gestaltung medialer Bildungsräume – Erste Sondierungen. In: K. Rummler (Hrsg.), Lernräume gestalten – Bildungskontexte vielfältig denken (S. 68-78). Reihe Medien in der Wissenschaft. Münster: Waxmann.


Vorträge der Arbeitsgruppe

Auswahl

Schiefner-Rohs, M. (2019). Digitale Transformation – Perspektiven für die Hochschullehre mit Schwerpunkt LehrerInnenbildung. Tag der Lehre der Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz. 7. Mai 2019, Solothurn, Schweiz.

Schiefner-Roh, M. (2019). Digitale Medien in der Lehrer_innenbildung. 2. Online-Tagung „Hochschule digital.innovativ | #digiPH2“. Onlinecampus Virtuelle Pädagogische Hochschule Österreich.

Schiefner-Rohs, M. (2019). Schulleitungen und ihre Rolle bei der Schulentwicklung in, mit und durch digitale Medien. 9. Jahrestagung des Netzwerk Schulentwicklung Basel,  21. Februar 2019, Basel, Schweiz.

Schiefner-Roh, M. (2019). Digitalisierung in Schule und Lehrer*innenbildung – Wider der #Toolifizierung. Vortrag im Rahmen der Weiterbildung Erziehungswissenschaft der PH St. Gallen, Rorschach, Schweiz.

Schiefner-Rohs, M. (2019). Aktueller Stand und Probleme bei der Evaluation von forschungsorientierter Lehre. Beitrag zurDiskurswerkstatt: Evaluation forschungsorientierter Lehre. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik. (Re-)Generation Hochschullehre Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis. Leipzig, 5. bis 8. März 2019

2018

Schiefner-Rohs, M.; Kommer, S.; Friedrich, S. & Goetz, I. (2018). Digitalisierung (in) der Lehrer*innenbildung – Lessons learned zwischen Hochschulstrategie und -alltag. 2. Programmkongreß Qualitätsoffensive Lehrerbildung. 7./8.11.2018, Berlin.

Schiefner-Rohs, M. & Lübcke, E. (2018). Wirkungen forschenden Lernens an der Schnittstelle zwischen Evaluation und Grundlagenforschung. 21. Jahrestagung der degeval, 12. – 14. September 2018.  Technische Universität Dresden.

Glade, E. & Schiefner-Rohs, M. (2018). Schule leiten im digitalen Wandel – Schulleitung 4.0?. Bundeskongreß Schulleitung. Dortmund: 14.09.2018.


Vortragsreihen

Vortragsreihen an der Technischen Universität Kaiserslautern im Rahmen des FideS- Projektes:

Favella, G.; Hermann, A.-C. & Schiefner-Rohs, M. (2016). Modelle forschenden Lernens in der Lehrer*innenbildung.

Favella, G.; Hermann, A.-C. & Schiefner-Rohs, M. (2015). Forschungsperspektiven auf forschendes Lernen.

Zum Seitenanfang