Fachgebiet Politikwissenschaft

Organisierte Konferenzen

  • "Radikaler Bruch? Amerikanische Außenpolitik in der Ära Donald J. Trump", Tagung zusammen mit Lukas D. Herr, Jürgen Wilzewski und Anja Opitz, Akademie für Politische Bildung Tutzing (15. bis 17. Dezember 2017). Das vorläufige Programm finden Sie hier.
  • "National Security and the Rule of Law: The War on Terror and the Challenges for Democracy in the United States", Workshop für die DGfA Konferenz "The United States and the Question of Rights", Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien, zusammen mit Florian Böller, Lukas D. Herr und Jürgen Wilzewski (19.-22. Mai 2016). Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.
  • "American Exceptionalism Revisited", Jahrestagung der Politikwissenschaftler in der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien, DGF-Projekt und gefördert durch die DGfA, zusammen mit Lukas D. Herr, Jürgen Wilzewski und in Kooperation mit David Sirakov (13. bis 14. November 2015). Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.

Vorträge

  • "No Blank Check: Congress and President Obama's War on Terror", Visiting Researcher Presentation at the George Mason University's Schar School for Policy and Government, Arlington (Virginia), USA (4. Dezember 2018).
  • "Perpetual War? Die Antiterrorpolitik in der Ära Trump", Vortrag: "Reign of Chaos: Die USA unter Trump", Summer School der TU Kaiserslautern, Heidelberg Center for American Studies und der Atlantischen Akademie, Pfalzakademie Lambrecht (02. August 2018).
  • "Imperium, Ausnahmenation, oder Hyperdemokratie?", Die Außenpolitik der USA im Spiegel ausgewählter Theorien der internationalen Beziehungen, Tagung "Internationale Politik", Akademie für Politische Bildung Tutzing (08. Juni 2018).
  • "Between Smart and Hard Power: Die Anti-Terrorpolitik der USA von Obama zu Trump", Vortrag: " Die Transatlantischen Sicherheitsbeziehungen unter Donald Trump", Hanns-Seidel-Stiftung und Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Berlin (16.11.2017, Link zu Konferenzbericht).
  • "In Drones We Trust: The Politics of Drone Strikes and Congressional Oversight", Paper Presentation at the GAAS Annual Meeting "One Nation Under God: Values and Faith in an Age of Polarization", Pfalzakademie Lambrecht (11. November 2017).
  • "Zwischen exekutiver Dominanz und legislativer Mitbestimmung: Kongress, Präsident und die ewige Frage der Kriegsvollmachten", Vortrag und Workshop: "Die USA Verstehen - Akteure und Leitlinien amerikanischer Politik", Friedrich-Ebert-Stiftung, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn (15.10.2017).
  • "Game of Drones: Die Ramstein Air Base und die Außen- und Sicherheitspolitik der USA in der Ära Donald Trump", Vortrag: "An Unprecedented Presidency? Die USA in der Ära Trump", Summer School der TU Kaiserslautern und der Atlantischen Akademie, Pfalzakademie Lambrecht (10. August 2017).
  • ",Defeating ISIS and Radical Islam First´: Die Sicherheitspolitik der USA von Obama zu Trump", Workshop: "Die Rolle der USA in der Welt. Die ersten Monate der Amtszeit des neuen POTUS", Studienstiftung des deutschen Volkes, Bucerius Law School, Hamburg (12.-14. Mai 2017).
  • "Der Umgang mit Freiheitsrechten: Die transatlantischen Beziehungen nach der NSA-Affäre", Paper mit Lukas D. Herr, präsentiert auf der Tagung "Die Zukunft der transatlantischen Gemeinschaft: Externe und Interne Herausforderungen", Akademie für Politische Bildung Tutzing (2.-4. Dezember 2016).
  • "Perpetual Deference? U.S. Congress and the Democratic Control of the War on Terror", Participant Presentation at Fulbright American Studies Institute 2016, San Francisco State University, San Francisco (Kalifornien), USA (29. September 2016, Bericht im UNISPEKTRUM LIVE)
  • "A Tale-Tell Heart? Die Ramstein Air Base und die Außen- und Sicherheitspolitik der USA", Summer School "A Nation at Risk? Die Verunsicherten Staaten von Amerika im Wahljahr", Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V. und Politikwissenschaft II der TU Kaiserslautern (04. August 2016)
  • "Imperium, Ausnahmenation, oder Hyperdemokratie?", Die Außenpolitik der USA im Spiegel ausgewählter Theorien der internationalen Beziehungen, Tagung "Internationale Politik", Akademie für Politische Bildung Tutzing (29. Juni 2016).
  • "Find, Fix, and Finish? Gezielte Tötungen, Drohnenschläge und die US-amerikanische Sicherheitspolitik in der Ära Barack Obama", Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik Trier, Universität Trier (07. Januar 2016). [Link zu Bilder]
  • "Aiming at Global Zero: Obama und die US-amerikanische Rüstungskontroll- und Abrüstungspolitik", Paper mit Lukas D. Herr, präsentiert auf der Tagung "A Transformational Presidency? Die Ära Barack Obama", Akademie für Politische Bildung Tutzing (11. - 13. Dezember 2015).
  • Ein theoretisches Rätsel? Obamas Krieg gegen den Terrorismus und die liberale Außenpolitiktheorie, Atlantisches Forum TU Kaiserslautern/Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V. (Dezember 2015), Informationen finden Sie hier. [Link zu Bilder]
  • Limits of Partnership? EU-US Foreign Policy and the War on Terror, Tagung "EU-US Dynamics: Aspects of a Complex Transatlantic Relationship, Akademie für Politische Bildung Tutzing (Oktober 2015).

Medienbeiträge

  • Radio-Interview zu "US-Parlamentswahlen: Eine Denkzettelwahl-für Trump", SWR 1 Rheinland-Pfalz (6. November 2018). [Link]
  • Radio-Interview zu Midterm Elections 2019 in den USA, SR2 Kulturradio (6. November 2018) [Link]
  • Radio-Interview zu Midterm Elections 2019 in den USA, Antenne Kaiserslautern (6. November 2018)
  • TV-Interview zu "Amerikanisches Drehkreuz Rheinland-Pfalz", SWR Sendung "Zur Sache Rheinland-Pfalz" (26. April 2018).[Link]
  • TV-Interview zu "Asyl für türkische NATO-Soldaten", SWR-Aktuell (8. Mai 2017). [Link]
  • Interview mit Niklas Dummer zu "US-Luftangriffe:Stillstand im Krieg gegen den IS", Wirtschaftswoche (8. August 2015). [Link]
  • Radio-Interview zu "Kampf gegen den IS - Über die Hintergründe der türkisch-amerikanischen Allianz", Deutschlandradio Kultur (7. August 2015). [Link]
Zum Seitenanfang