Fachgebiet Philosophie

Entfällt: Gastvortrag am 27.07.2022: Dr. Andreas Kaminski

Wegen Krankheit abgesagt

Vertrauenswürdigkeit als Reliabilität und als Tugend — was ist der Unterschied und warum ist er von Bedeutung in Wissenschaft und Technik?

In den allermeisten Situationen sind wir abhängig von anderen Personen, Institutionen, Mitteln oder Systemen — und wir müssen Entscheidungen darüber treffen, wie wir mit dieser Abhängigkeit umgehen. Eine äußerst wichtige Strategie besteht darin, deren Verlässlichkeit (Reliabilität) zu beurteilen. In der Philosophie ist (aus guten Gründen) behauptet worden, dass wir technische Mittel und Systeme allein aufgrund von deren Verlässlichkeit beurteilen können, wogegen wir die Vertrauenswürdigkeit von Personen auch in anderer Weise einschätzen können, z. B. anhand von deren Tugendhaftigkeit. Im Vortrag möchte Andreas Kaminski zeigen, dass dieser andere Begriff von Vertrauenswürdigkeit als Tugend auch in unserer Beurteilung und Bewertung der Verlässlichkeit technischer Systeme eine Rolle spielt und sinnvollerweise spielen muss.

Wer: Dr. Andreas Kaminski

Wann: 27. Juli von 18:15-19:45 Uhr

Wo: Rotunde (Geb. 57)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen der TU Kaiserslautern.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Seitenanfang