Fachgebiet Philosophie

esanum-Interview zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen

Technik und Digitalisierung sind längst feste Bestandteile vieler Lebensbereiche des Menschen oder befinden sich auf dem Weg, ein fester Bestandteil zu werden – das gilt auch für das Gesundheitswesen. Diese Entwicklung bringt sowohl neue Aufgaben als auch neue ethische Fragen mit sich. Im esanum-Interview erläutert Prof. Dr. Karen Joisten, Fachliche Leitung des Zertifikatsstudiengangs Technoethik an der TU Kaiserslautern, wie durch kritisches Hinterfragen der Technik und Technologie auf einer Grundlegungs- und Anwendungsebene neue Impulse für einen verantwortungsvollen Umgang mit technischen Neuerungen gewonnen werden können.

Das ganze Interview finden Sie hier.

Zum Seitenanfang