Fachgebiet Philosophie

Gespräch zwischen Integrationsministerin Anne Spiegel und Prof. Dr. Karen Joisten am 13.1.2020 in Kaiserslautern

Anerkennung, Wertschätzung, Chancengleichheit und Teilhabe ruhen auf dem Fundament der Toleranz. Toleranz ist die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben in unserer demokratischen Gesellschaft. Sie ist die Basis dafür, dass Menschen in einer Gesellschaft heimisch werden, weil sie sich mit ihrer Identität angenommen fühlen. Wovon ist Toleranz abhängig? Wo liegen die Grenzen der Toleranz in einer vielfältigen Gesellschaft? In welchem Zusammenhang stehen Identität und Toleranz?
Über diese und weitere Fragen tauscht sich Integrationsministerin Anne Spiegel mit Prof. Dr. Karen Joisten (Fachgebiet Philosophie, TU Kaiserslautern) in einem Gespräch aus, das die politische und  philosophische Perspektive zusammenbringt.

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer.


ANMELDUNG: Bitte melden Sie sich verbindlich an, per E-Mail bis zum 10. Januar 2020 (Anmeldefrist wurde verlängert) mit Angabe von Name, Organisation und Anschrift bei Frau Arijana Djozgic:
arijana.djozgic(at)mffjiv.rlp.de

MONTAG, 13. JANUAR 2020, 19 UHR
im Theodor-Zink-Museum
Steinstraße 48
67657 Kaiserslautern

Zum Seitenanfang