Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Aktuelle Veröffentlichungen des FG Pädagogik

2018

Arnold, R. (2018). Ach, die Fakten!: Wider den Aufstand des schwachen Denkens. Heidelberg: Carl-Auer Verlag

Arnold, R. (2018). Das kompetente Unternehmen: Pädagogische Professionalisierung als Unternehmensstrategie. Wiesbaden: Springer Gabler

2017

Arnold, R. (2017). Es ist später, als du denkst: Perspektiven für die Restbiographie. Bern: Hep Verlag

Arnold, R. (2017). Entlehrt euch!: Ausbruch aus dem Vollständigkeitswahn. Bern: Hep Verlag

Arnold, R. (2017). Power of Personal Mastery: Continual Improvement for School Leaders and Students. Lanham, Maryland: Rowman & Littlefield Publishers

Arnold, R., Nuissl, E., & Rohs, M. (2017). Erwachsenenbildung. Eine Einführung in Grundlagen, Probleme und Perspektiven. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Arnold, R..& Schön, M. (2017). Ermöglichungsdidaktik und die Unmöglichkeit, Beratung zu lehren. Kontext, 48(3), 243–252.

Arnold, R. & Schön, M. (2017). Dienstantrittsgespräche – Potenziale authentisch erkunden. Schulmanagement, 48(4), 14–17.

Burger, J. & Meier, A. (2017). E-Portfolio-Konzept zur Kompetenzbilanzierung im Fernstudium. In: R. Arnold, K. Faber, M. Lermen, H.-J. Schmidt (Hrsg.). Hochschulöffnung durch Kompetenzorientierung und Digitalisierung (S. 263-275). Baltmannsweiler: Schneider Verlag

Burger, J., Neureuther, J., & Weber, C. (2017). Die Erstellung von Kompetenzprofilen als Grundlage einer bedarfsorientierten Entwicklung von (Weiter-)Bildungsangeboten - Erfahrungen aus OKWest und EB. In R. Arnold, K. Faber, M. Lermen, & H. Schmidt (Hrsg.), Hochschulöffnung durch Kompetenzorientierung und Digitalisierung (S. 121-136). Baltmannsweiler: Schneider Verlag.

Burger, J. & Scheuermann, V. (2017). Kompetenzorientierte Weiterentwicklung von Studienangeboten und nachhaltiger Nutzen von Kompetenzprofilen. In: E. Cendon, N. Donner, U. Elsholz, A. Jandrich, A. Mörth, N. Wachendorf & E. Weyer (Hrsg.). Die kompetenzorientierte Hochschule. Kompetenzorientierung als Mainstreaming-Ansatz in der Hochschule. Handreichung der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ (S. 50-55). Baltmannsweiler: Schneider Verlag.

Dehne, J., Lucke, U., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Digitale Medien und forschungsorientiertes Lehren und Lernen – empirische Einblicke in Projekte und Lehrkonzepte. In: C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume (S. 71-83). Münster: Waxmann Verlag.

Favella, G., Herrmann, A.-C., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Praxisphasen als hybride Lern- und Erfahrungsräume zwischen Hochschule und Schule. In L. Pilypaityté & H.-S. Siller (Hrsg.), Schulpraktische Lehrerprofessionalisierung als Ort der Zusammenarbeit (S. 185-191). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.

Glade, E., Reder, C. &  Schiefner-Rohs, M. (2017). Reflexive Elemente in hochschuldidaktischen Lehrkonzepten zur Förderung von Medienkompetenzen bei Lehramtsstudierenden —  Ein Projektbericht. In N. Grünberger, K. Himpsl-Gutermann,  P. Szucsich, G. Brandhofer, E. Huditz, & M. Steiner (Hrsg.) (2017). Schule neu denken und medial gestalten (S. 214-226). Glückstadt: vwh-Verlag.

Glade, E. & Schiefner-Rohs, M. (2017). Schwer zu sehen, in ständiger Bewegung die Zukunft ist. Schule im digitalen Wandel gestalten und leiten. Schulverwaltung Spezial. Zeitschrift für Schulgestaltung und Schulentwicklung, 5, 233 -235. 

Glade, E. & Schiefner-Rohs, M.(2017). Digital Leadership – Schulleitung und ihre Rolle für Schulentwicklung in, mit und durch digitalen Medien. Journal Schulentwicklung, 3, 15-18.

Hellriegel, J. (2017). Förderung beruflicher Handlungskompetenz durch reflektiertes Erfahrungslernen mit digitalen Medien, MedienPädagogik, 28: Online unter: http://www.medienpaed.com/article/view/463/449 

Hofhues, S., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Vom Labor zum medialen Bildungsraum: Hochschul- und Mediendidaktik nach Bologna. In C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume (S. 32-43). Münster: Waxmann.

Müller, H.-J. (2017): Planungsschritte zur Formulierung von Lernaufgaben in der betrieblichen Berufsausbildung. In: F. Dietl, H. Schmidt, R. Weiß, W. Wittwer (Hrsg.). Ausbilderhandbuch. 196.Erg.-Lfg. September 2017, Kap. 6.1.4.2. (S.1 – 24). Köln: Kluwer, Wolters 

Müller, H.-J.  (2017). Lernaufgaben in der prozessorientierten betrieblichen Berufsausbildung. In: F. Dietl, H. Schmidt,  R. Weiß, W. Wittwer (Hg.). Ausbilderhandbuch, 193.Erg.-Lfg. Juni 2017, Kap. 6.1.4.1. (S.1-22). Köln: Wolters Kluwer.

Morris, T.H. (2017). Book Review: How to Teach Without Instructing: 29 Smart Rules for Educators, by R. Arnold, Adult Education Quarterly. Online first: April-25-2017. Doi: 10.1177/0741713617706967

Rohs, M. (2017). Erwachsenenbildung in der digitalisierten Gesellschaft, In H. Siebert unter Mitarbeit von M. Rohs (Hrsg.), Lernen und Bildung Erwachsener (3. Auflage) (S. 203-242). Bielefeld: W. Bertelsmann

Rohs, M., Rott, K., Schmidt-Hertha, B. & Bolten, R. (2017). Medienpädagogische Kompetenzen von ErwachsenenbildnerInnen. Magazin Erwachsenenbildung.at, 30, Online unter: http://www.erwachsenenbildung.at/magazin/17-30/meb17-30.pdf

Schön, M., Stark, L. & Stark, R. (2017). Vorstellungen von Inklusion bei Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Heilpädagogik, 68 (12), 602–619. 

Schiefner-Rohs, M.  & Hofhues, H. (2017). Prägende Kräfte. Medien und Technologie(n) an Hochschulen. In J. Othmer,  A. Weich & K. Zickwolf (Hrsg.), Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule (S. 239-254). Springer Verlag

Schwikal, A., Helbig, A.K. & Bächle, M. (2017). Unterschiedliche Lebenssituationen und Bedarfe als Impulse zur Weiterentwicklung von Studienangeboten. Herausforderungen von jüngeren und älteren Studierenden im Kontrast. In: Buß, I., Pohlenz, P., Rahn, P. & Erbsland, M. (Hrsg.). Öffnung der Hochschulen: Impulse zur Weiterentwicklung von Studienangeboten, (S. 277-313), Springer VS

Schwikal, A.& Steinmüller, B. (2017). Zielgruppen wissenschaftlicher Weiterbildung. Eine empirische Analyse auf Basis von Studierendendaten. In: Zeitschrift Hochschule und Weiterbildung, 1, 45-52.

Schwikal, A., Steinmüller, B., & Rohs, M. (2017). Bedarfsorientierte Entwicklung von Studienangeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung. In: Hochschulmanagement 12 (2-3), 79-88.