Fachgebiet Pädagogik

Dipl.-Päd. Christian Bogner

Projektmitarbeit

Projekt Crokodil

Ziel des Projekts Crokodil ist die Konzeption, Bereitstellung und Erprobung einer ressourcen- und communitybasierten Lernumgebung in betrieblichen Kontexten. Das Fachgebiet Pädagogik entwickelt hierzu Unterstützungsformen für die indivuduellen Lernprozese in institutionellen Szenarien auf Basis von Web 2.0 Technologien und didaktischen Werkzeugen. Ein wesentliches Kernanliegen ist dabei die Unterstützung der Selbststeuerung im Lernprozess. Das Projekt "Crokodil" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Projekt CROKODIL.

Projekt Netzwerk Bildungswissenschaften (NetBi) - abgeschlossen

Mit dem Projekt "Netzwerk Bildungswissenschaften" soll die Umsetzung der Lehrerbildungsreform nachhaltig unterstützt werden. Die beteiligten Hochschulen entwickeln dabei gemeinsam ein qualitativ optimiertes Lehrangebot auf Basis der Studieninhalte, die durch die Curricularen Standards Bildungswissenschaften erheblich erweitert sind. Dabei sollen Lehr-Lern-Szenarien entwickelt und implementiert werden, welche den sinnvollen Einsatz neuer Lehr-Lern-Technologien ermöglichen. Unnötige Parallelentwicklungen in einzelnen Themenbereichen werden dabei vermieden. Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Projekt NetBi.

Projekt RISE (Reuse im Software Engineering) - abgeschlossen

Ziel des Verbundprojektes RISE war die ganzheitliche Unterstützung des Software Engineering in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Mittels einer im Rahmen des Projektes entwickelten Plattform und Methodik soll kompetentes Handeln im Bereich der Softwareentwicklung optimiert und der Wissenstransfer in den Unternehmen verbessert werden. Beim Entwurf des Anwendungssystems wurden zentrale Prinzipien der benutzerorientierten Gestaltung berücksichtigt. Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Projekt RISE.


Weitere Aktivitäten

  • Mitarbeiter im Normenausschuss Ergonomie (NAErg) des Deutschen Instituts für Normung (DIN e.V.)
  • Mitarbeit in Arbeitskreis "Qualitätsstandards" im deutschen Verband der Usability-Professionals (German UPA)
  • Tätigkeit als Gutachter der Reihe "Transactions on Education" (IEEE Education Society)
  • Tätigkeit als Gutachter der Zeitschrift "Learning and Instruction" (Elsevier)


Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Interaktion und Kommunikation in Selbstlernszenarien

  • Erprobung gegenseitiger Selbstbewertung (Peer-Assessment)

Pädagogische Intervention und didaktische Gestaltung von Selbstlernangeboten

  • Erprobung (teil-) automatischer Kategorisierung umfangreicher textbasierter Lernleistungen auf Basis von Data-Mining

Motivation, Emotion und Kognition im Rahmen selbstgesteuerter Lernprozesse

  • Untersuchung des Zusammenhangs zwischen emotionalen Kompetenzen und Lernerfolg
  • Untersuchung des Zusammenhangs zwischen individueller Lernmotivation und Lernerfolg auf Basis von Clusteranalysen (Lerntypen)

Berufliche Bildung und Kompetenzentwicklung

  • Designentwicklung und prototpyische Anwendung einer Mikro-Panelstudie zur multidimensionalen Erfassung von Bildungsqualität und Kompetenzentwicklung
  • Entwicklung eines Kompetenzrahmens für die Arbeit von Usability-Professionals unter Berücksichtigung des Europäischen Qualifikationsrahmens

Veröffentlichungen

Stand: 05.04.2012

Vorträge, Workshops und Konferenzbeiträge

Fischer, H./Bogner, C./Geis, T./Polkehn, K./Zimmermann, D. (2011): Der Qualitätsstandard für Usability Engineering der German UPA: Aktueller Stand der Arbeiten. Workshop während der Tagung Mensch & Computer 2011. Chemnitz.

Anjorin, M./Rensing, C./Bischoff, K./Bogner, C./Lehmann, L./Reger, A.-L./Faltin, N./Steinacker, A./Lüdemann, A./Domínguez García, R. (2011): CROKODIL - A Platform for Collaborative Resource-Based Learning. In: Carlos Delgado Kloos, Denis Gillet, Raquel M. Crespo Garcia, Fridolin Wild, Martin Wolpers: Towards Ubiquitious Learning: Proceedings of the 6th European Conference on Technology Enhanced Learning (EC-TEL 2011). S. 29-42.

Rensing, C./Bogner, C./Prescher, T./Domínguez García, R./Anjorin, M. (2011): Aufgabenprototypen zur Unterstützung der Selbststeuerung im Ressourcen-basierten Lernen. In: Holger Rohland, Andrea Kienle, Steffen Friedrich: DeLFI 2011. S. 151-162.

Bogner, C./Geis, T./Hoffmann, B./Hunkirchen, P./Kluge, O./Litzenberg, B./Nebe, K./Polkehn, K./Pysarenko, Y./Takagi, M./Zimmermann, D. (2010): Stand der Arbeiten des Arbeitskreises Qualitätsstandards. Workshop während der Tagung Mensch & Computer 2010. Duisburg.

Bogner, C. (2010): Konzeption, Implementierung und Evaluation von Blended-Learning. Vortrag während der Fachtagung "Lehre vernetzen - Studium optimieren". Kaiserslautern.

Bogner, C./Thielen, T. (2010): Selbstreflexion auf Basis von Portfolios ermöglichen. Vortrag während der Fachtagung "Lehre vernetzen - Studium optimieren". Kaiserslautern.

Höcht, C. (2007): Der Normentwurf prEN ISO 9241-151:2006. Workshop im Rahmen des ZUMA Kolloquiums. Mannheim.

Bogner, C. (2007): Soziale Kompetenzen für ein erfolgreiches Usability Engineering. Vortrag während der Tagung Mensch & Computer 2007. Weimar.

Decker, B./Ras, E./Rech, J./Klein, B./Höcht, C. (2006): Using Wikis to Manage Use Cases: Experiences and Outlook. Workshop on Learning Software Organizations and Requirements Engineering. Hannover.

Klein, B./Decker, B./Höcht, C. (2005): Beyond Capturing and Maintaining Software Engineering Knowledge - "Wikitologies" as Shared Semantics. In: Knowledge Engineering and Software Engineering. Koblenz.

Decker, B./Ras, E./u. a. (2005): A Framework for Agile Reuse in Software Engineering using Wiki Technology. In: Knowledge Management for Distributed Agile Processes. Kaiserslautern.

Decker, B./Rech, J./Ras, E./Klein, B./Höcht, C. (2005): Self-organized Reuse of Software Engineering Knowledge supported by Semantic Wikis. In: Semantic Web Enabled Software Engineering. Galway.

Höcht, C. (2005): Social Software für die Softwareentwicklung - Anforderungen an die Gestaltung von kollaborativ genutzten Wissensmedien aus didaktischer Sicht. Vortrag während der Tagung Mensch & Computer 2005. Linz.

Zeitschriften

Bauer, P./Bogner, C./Kleß, E./Menzer, C./Pfeiffer, A./Thielen, T. (2010): Ressourcen nutzen - Möglichkeiten erweitern: Interuniversitäre Kooperation im Netzwerk Bildungswissenschaften. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung 5, H. 1.

Rech, J./Bogner, C. (2010): Qualitative Analysis of Semantically Enabled Knowledge Management Systems in Agile Software Engineering. In: International Journal of Knowledge Management (IJKM). Band 6, Ausgabe 2. S. 66-85.

Geis, T./Hofmann, B./Bogner, C./Polkehn, K. (2010): (Qualitäts-) Standards für Usability Professionals – welche sind das eigentlich? In: i-com. Band 9, Ausgabe 1. S. 19-23.

Bogner, C. (2010): Studentisches Feedback im Bachelor. Eine empirische Untersuchung zur Effektivität und Qualität eines angepassten Peer-Assessment-Verfahrens. In: Zeitschrift für E-Learning H. 01/2010. S. 36-49.

Bogner, C. (2009): Lernen ohne Aufsicht. In: Zeitschrift für E-Learning H. 01/2009, S. 8-22.

Bogner, C./Arnold, R. (2009): Lernen ohne Aufsicht. Partizipative, selbstgesteuerte und entgrenzte Ausbildung am Beispiel der Lehramtsausbildung in der Hochschule. In: Das Hochschulwesen 1-2009, S. 20-26.

Bogner, C./Geis, T. (2008): Benutzungsschnittstellen für das World Wide Web. In: Mitteilungen des Deutschen Instituts für Normung (DIN).

Rech, J./Bogner, C./Haas, V. (2007): Using Wikis to Tackle Reuse in Software Projects. In: IEEE Software H. Nov/Dez, S. 99-104.

Buchkapitel

Arnold, R./Bogner, C./Prescher, T. (2012): Peer-E-Coaching: Gestaltung und Analyse asynchroner kollegialer Fallarbeit. In: Geißler, H./Metz, M. (Hrsg): E-Coaching und E-Beratung - Formate, Konzepte, Diskussionen. VS-Verlag. (im Erscheinen)

Arnold, R./Bogner, C./Lermen, M. (2011): Über das Fachwissen hinaus. Zur Bedeutung systemischer Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden. In: Arnold, R./ Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven: Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Bogner, C. (2010): Emotionale und motivationale Aspekte des Peer Assessments. Konsequenzen für die Lernumgebung, Lehrende und Lernende. In: Arnold, R./ Faber, K. (Hrsg.): Vernetzung schafft Perspektiven: Neue Ansätze in der Lehrerbildung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Bogner, C./Menzer, C./Pätzold, H. (2008): Standards umsetzen - Hochschulübergreifende Kooperationen im Zeichen curricularer Standards. In: Offener Bildungsraum Hochschule. Medien in der Wissenschaft. Münster: Waxmann. S. 264-274.

Bogner, C./Menzer, C. (2008): Verantwortung im E-Learning - Plädoyer für ein "Lernen ohne Aufsicht". In: H. Pätzold (Hrsg.): Verantwortungsdidaktik. Zum didaktischen Ort der Verantwortung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 183-211.

Höcht, C./Rech, J. (2007): Human-centered Design of a Semantically Enabled Knowledge Management System for Agile Software Engineering. In: A. Naeve (Hrsg.): Open Source for Knowledge and Learning Management. Strategies Beyond Tools. Hershey, Pa.: Idea Group. S. 122-149.

Bogner, C. (2007): Benutzerorientierte Gestaltung eines Informationssystems für Softwareentwickler. In: J. Stockinger & H. Leitner (Hrsg.): Wien: Österr. Computer-Ges. S. 105-111.

Berichte und weitere Veröffentlichungen

Bogner, C. (2011): Von der wohldosierten Fremdsteuerung und Entreglementierung des Lernens. Pädagogische Materialien des Fachgebiets Pädagogik: Festschrift für Dr. Hans-Joachim Müller.

Höcht, C. (2004): Lernerfolg aus der Sicht online Studierender. Eine qualitative Studie im Rahmen des internetbasierten Masterstudienganges VAWI. Diplomarbeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Abgerufen von: www.paedagogisch-wertvoll.de/files/lernerfolg.pdf.

Rech, J./Ras, E./Decker, B./Höcht, C./Kilian, L. (2005): RISE Reuse im Software Engineering. Evaluationsmethodik der Kontextermittlung. Kaiserslautern: Fraunhofer Institut Experimentelles Software Engineering. Abgerufen von: publica.fraunhofer.de/eprints/N-34278.pdf.

Arnold, R./Höcht, C./Kilian, L. (2006): Schlussbericht des Fachgebiets Pädagogik, TU Kaiserslautern zum Projekt RISE. Kaiserslautern: TU Kaiserslautern. Abgerufen von: edok01.tib.uni-hannover.de/edoks/e01fb06/515176230.pdf.

 

Lehrveranstaltungen

Führung und Intervention in pädagogischen Prozessen und Skilltraining (Vorlesung/Onlineseminar)

  • SS 2007, WS 07/08, SS 2008, WS 08/09, SS 2009, WS 09/10, SS 2010, WS 10/11

Pädagogische Interaktion aus systemisch-konstruktivistischer Perspektive (Onlineseminar)

  • WS 09/10, SS 2010, WS 10/11, SS 2011, WS 11/12

Allgemeine Didaktik / Didaktik des E-Learning (Seminar)

  • WS 04/05, WS 06/07, WS 10/11

Arbeitstechniken (Seminar)

  • SS 2005, SS 2006, SS 2007, SS 2008, SS 2009, SS 2010

Medienkompetentes Handeln im Unterricht (Seminar)

  • WS 05/06

Kontakt

Gebäude 57, Raum 474

Tel.: +49(0)631 205 2025

Fax: +49(0)631 205 2722

E-Mail: christian.bogner[at]sowi.uni-kl.de

Zum Seitenanfang