Fachgebiet Pädagogik

NetBi

Netzwerk Bildungswissenschaften

Mit dem Projekt „Netzwerk Bildungswissenschaften“ soll die Umsetzung der Lehrerbildungsreform nachhaltig unterstützt werden. Die beteiligten Hochschulen entwickeln dabei gemeinsam ein qualitativ optimiertes Lehrangebot auf Basis der Studieninhalte, die durch die Curricularen Standards Bildungswissenschaften erheblich erweitert sind. Dabei sollen Lehr-Lern-Szenarien entwickelt und implementiert werden, welche den sinnvollen Einsatz neuer Lehr-Lern-Technologien ermöglichen. Unnötige Parallelentwicklungen in einzelnen Themenbereichen werden dabei vermieden.

Weitere Informationen zum Projekt NetBi finden Sie auf der Projekt-Homepage

Ziele

  • Entwicklung von Kooperationsformen
  • Erschließung didaktischer Ansätze
  • Distribution auf Basis verbindlicher Mindeststandards
  • Steigerung der Effektivität der Lehre
  • Erfolgreiches und nachhaltiges E-Learning
  • Integrierte Aus- und Weiterbildung

Projektlaufzeit: Januar 2007 bis Februar 2010

Durchführung:

Dipl.-Päd. Christian Bogner,
FB Sozialwissenschaften,
TU Kaiserslautern

Kontakt:

Dipl.-Päd. Christian Bogner
TU Kaiserslautern
FB Sozialwissenschaften, Fachgebiet Pädagogik
E-Mail: christian.bogner[at]sowi.uni-kl.de
Tel.: 0631/205-2025
Fax: 0631/205-2722

 

Zum Seitenanfang