Fachgebiet Pädagogik

Crokodil

Ausgangslage und Motivation: Selbstgesteuertes Lernen ist heute kaum noch ohne die intensive Nutzung internetbasierter Dienste vorstellbar. Gerade in informellen Lernszenarien treffen Lernende eigene Entscheidungen über die Nutzung geeigneter Ressourcen und folgen nicht mehr fest vorgegebenen didaktischen und organisatorischen Mustern. Dieses selbstgesteuerte Lernen bietet vielfältige Chancen aber auch Herausforderungen. Die Lernenden müssen selbständig die Qualität und Vertrauenswürdigkeit der Angebote beurteilen sowie relevante Lernressourcen auswählen.

Ziele in CROKODIL: Ziel des Projekts CROKODIL ist es, das selbstgesteuerte ressourcenbasierte Lernen systematisch zu unterstützen und mit dem eher kollaborativen Lernen in Communities einerseits und dem eher instruktionsorientierten Lernen andererseits zu verbinden. Dazu sollen eine neuartige Web 2.0 Plattform (die CROKODIL Plattform) und didaktische Konzepte entwickelt und in Szenarien der beruflichen Aus- und Weiterbildung erprobt werden.

Projektlaufzeit: April 2010 bis März 2013

Projektförderung: Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und durch den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF).

Weitere Informationen: Homepage zum Projekt Crokodil

Kontakt:

Dr. Thomas Prescher E-Mail: thomas.prescher[at]sowi.uni-kl.de
Tel.: 0631/205-4791
Fax: 0631/205-2722

Zum Seitenanfang