Fachgebiet Sportwissenschaft

Kontakt

Dr. Claudia Reidick

Erwin-Schrödinger-Straße

67663 Kaiserslautern

Raum: 57-532

Tel.: 0631/205 5724

E-Mail: reidick(at)sowi.uni-kl.de

 

 

 

Sprechstunde

MO, 15:30-16:30 Uhr

(Nach Vereinbarung & Voranmeldung per E-Mail)

2004 bis 2007 
Studium der Sportwissenschaft und Pädagogik an der Karl-Rupprecht Universität Heidelberg. Abschluss: Magister Artium (M.A.)

2007 bis 2013
Sportlehrerin am Leininger Gymnasium

2012 
Promotion zum Dr. phil. an der Karl Rupprecht Universität Heidelberg 

Dissertation zum Thema: Mentales Training mit Kindern – Zum Erlernen und Optimieren sportlicher Technik

2007 bis 2012 
Lehrauftrag Leichtathletik an der TU Kaiserslautern

2007 bis 2012 
Lehrauftrag Theorie und Praxis der Individualsportarten an der Hochschule für Gesundheit und Psychologie, Berlin

Seit 2012

Sportpsychologische Betreuung, u.a. Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Kaiserslautern, Damengolfmannschaft St. Leon-Rot

Seit 2013 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Sportwissenschaft der TU Kaiserslautern

Seit 2013 
Sportpsychologische Expertin (asp) und Mitglied der sportpsychologischen BiSp-Expertendatenbank


Sportpraktische Qualifikationen

1980 bis 1992 
Hochleistungssport/Leichtathletik

1988
Größter Erfolg: Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen Seoul  (100m Hürden)

Seit 1998 
Trainerin in der Leichtathletik (B-Trainer Lizenz Leichtathletik)

  • Freizeit-/Outdoorsport: Erlebnispädagogik [GK] (2 SWS)
  • Leichtathletik [GK] (2 SWS)
  • Leichtathletik [SPK] (4 SWS)
  • Sportpsychologische Grundlagen [V] (1 SWS)

Reidick, C., Zart, S. & Eppers, M. (2017). Verbesserung des Spielverhaltens im Fußball durch kognitives Training. In R. Collette, S. Endler, T. Pelzer, C. Rasche, C. Winter & M. Pfeiffer (Hrsg.), Training im Sport. Jahrestagung der dvs-Sektion Trainingswissenschaft vom 20. bis 22. September 2017 in Mainz (S. 28-29). Mainz: Zentraldruckerei.

Reidick, C. (2017). Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile- Erkenntnisse aus dem Spitzensport. In M. Dinkel & R. Baumgartner (Hrsg.). Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre (2/2017). Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Freudenberg, K., Reidick, C., Pieter, A. & Fröhlich, M. (2017). Förderung der emotionalen Kompetenz im Schulsport. Eine explorative Feldstudie. Prävention und Gesundheitsförderung, 12 (2), 118-124. 

Reidick, C., Freudenberg, K., Pieter, A. & Fröhlich, M. (2016). Immediate and sustainable improvement of emotional competence in physical education. International Education and Research Journal, 2 (6), 74-76. [pdf]

Reidick, C. & Mayer, J. (2007). Mentales Training im Kinder- und Jugendhochleistungssport. Technikerwerb 100m Hürden. In F. Ehrenspiel, J. Beckmann, S. Maier, Ch. Heiss & D. Waldenmayer (Hrsg.). Diagnostik und InterventionBridging the gap (112). Hamburg: Czwalina.

Zum Seitenanfang