Fachgebiet Sportwissenschaft

Kontakt

Dr. Oliver Ludwig, Dipl.-Biologe

Erwin-Schrödinger-Straße

67663 Kaiserslautern

Raum: 57-562

Tel.: 0631/205 5423

E-Mail: oliver.ludwig(at)sowi.uni-kl.de

 

 

Kontakt

MI, 10:00-11:30 Uhr

Nach Vereinbarung & Voranmeldung per E-Mail

Aufgaben

  • Studiengangmanager B.Ed/M.Ed. Gesundheit
  • Fachstudienberater B.Ed./M.Ed Gesundheit+B.Sc. SpoGes
  • Anerkennungsbeauftragter LA Gesundheit
  • Leiter der Eignungsprüfung
  • Modulverantwortung LG1, LG2, LG3, LG4, LG5, LG9, LG11; SG1, SG4, SG5, SG6 

1995

Studienabschluss Diplom-Biologe an der Universität des Saarlandes (Nebenfächer Informatik & Sportmedizin)

1993 bis 1995

parallel: Aufbaustudium "Technische Biologie & Bionik" an der Universität des Saarlandes (Nebenfach Orthopädie)

2002

Promotion zum Dr. rer. nat. im Rahmen des Sonderforschungsbereiches "Autonomes Laufen" der Deutschen Forschungsgemeinschaft


Berufliche Tätigkeiten

Wissenschaftlicher Leiter des Forschungsprojektes "Kid-Check" an der Universität des Saarlandes

Bis 2017 Tätigkeit in der Gesundheitsbranche im Bereich Laufbandanalysen, Qualitätsmanagement, BGM, Orthopädietechnik (Sondergenehmigung zur Ausübung des OST-Handwerks)

Referenten- und Seminartätigkeit in den Bereichen Ganganalyse, Haltungsanalyse, BGM, Sportbiomechanik, Lehrbeauftragungen an der Universität des Saarlandes und der Hochschule Kaiserslautern

Seit 2008 Mitglied des Direktoriums der BAG - Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs-  und Bewegungsförderung e.V., Wiesbaden 


Mitgliedschaft / Mitarbeit in Fachgesellschaften

GAMMA - Gesellschaft zur Analyse Menschlicher Motorik und ihrer klinischen Anwendung

VSOU - Verband Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen

Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik

Fellow of the Royal Society of Medicine, London

  • Anatomisch-physiologisches Grundpraktikum (4 SWS)
  • Grundlagen der empirischen Sozialforschung - Physiologische Grundlagen (2 SWS)
  • Haltungs-, Funktions- und Bewegungsdiagnostik (2 SWS)
  • Praktikum evidenzbasierte Medizin (3 SWS)

Kemmler, W., Weissenfels, A., Willert, S., Fröhlich, M., Ludwig, O., Berger, J., Zart, S., Becker, S., Backfisch, M., Kleinöder, H., Dörmann, U., Wirtz, N., Wegener, B., Konrad, K. L., Eifler, C., Krug, J., Zinner, C., Müller, S., Vatter, J., Authenrieth, S., Beisswenger, T., Teschler, M., von Stengel, S. (2019). Recommended Contraindications for the Use of Non-Medical WB-Electromysostimulation. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 70 (11), 278-282. [Link]

Ludwig, O., Berger, J., Becker, S., Kemmler, W., & Fröhlich, M. (2019). The impact of whole-body electromyostimulation on body posture and trunk muscle strength in untrained persons. Frontiers in Physiology, 10 (1020). doi:10.3389/fphys.2019.01020.

Berger, J., Becker, S., Backfisch, M., Eifler, C., Kemmler, W. & Fröhlich, M. (2019). Adjustment effects of maximum current tolerance during whole-body electromyostimulation training. Frontiers in Physiology, 10, 920.

Becker, S., Berger, J., Backfisch, M., Ludwig, O., & Fröhlich, M. (2019). Evaluation of the Bourban Trunk Muscle Strength Test Based on Electromyographic Parameters. Journal of Funktional Morphology and Kinesiology, 4(35), 1-11. doi:10.3390/jfmk4020035

Becker, S., Berger, J., Backfisch, M., Ludwig, O., Kelm, J. & Fröhlich, M. (2019). Effects of a 6-Week Strength Training of the Neck Flexors and Extensors on the Head Acceleration during Headers in Soccer. Journal of Sports Science and Medicine, 18(4), 729-737.

Backfisch, M., Ludwig, O. & Fröhlich, M. (2019). Vertical jump performance in german youth soccer players. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 9.

Berger, J., Ludwig, O., Kemmler, W. & Fröhlich, M. (2019). Effects of a 10-week WB-EMS training program on specific sport performance parameters. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 2.

Dindorf, C., Fröhlich, M. & Ludwig, O. (2019). Denotation, connotation and association of the term ‚training‘. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 14.

Ludwig, O., Berger, J. & Fröhlich, M. (2019). Influence of whole-body-electromyostimulation on posture and trunk muscle force. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 17.

Fröhlich, M. & Ludwig, O. (2019). Trainingswissenschaft. In A. Güllich, M. Krüger (Hrsg.), Bewegung, Training, Leistung und Gesundheit: Handbuch Sport und Sportwissenschaft (S.1-14). Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg. doi: 10.1007/978-3-662-53386-4_38-1.

Ludwig, O., Kelm, J., Hammes, A., Schmitt, E., & Fröhlich, M. (2018). Targeted athletic training improves the neuromuscular performance in terms of body posture from adolescence to adulthood – Long-term study over 6 years. Frontiers in Physiology, 9 (1620).

Becker, S., Fröhlich, M., Kelm, J., & Ludwig, O. (2018). The Influence of Fatigued Core Muscles on Head Acceleration during Headers in Soccer. Sports, 6(2), 33.

Ludwig, O, Simon, S, Piret, J, Marschall, F (2017): Differences in the Dominant and Non-Dominant Knee Valgus Angle in Junior Elite and Amateur Soccer Players after Unilateral Landing. Sports 2017, 5(1), 14, doi:10.3390/sports5010014

Becker, S, Fröhlich, M, Kelm, J, Ludwig, O (2017): Change of Muscle Activity as Well as Kinematic and Kinetic Parameters during Headers after Core Muscle Fatigue. Sports 2017, 5(1), 10, doi:10.3390/sports5010010

Ludwig O, Fröhlich, M, Schmitt, E (2016): Therapy of poor posture in adolescents: Sensorimotor training increases the effectiveness of strength training to reduce increased anterior pelvic tilt. Cogent Medicine. 2016, 3: 1262094

Ludwig, O, Kelm, J, Fröhlich, M (2016): Effekte einer sportlichen Intervention auf die Haltungsentwicklung vom Jugend- zum Erwachsenenalter, Sports Orthopaedics and Traumatology. doi:10.1016/j.orthtr.2016.10.008

Ludwig, O, Jahns, L, Marschall, F, Dillinger, S C G (2016): Gait Analysis for Identification of Perpetrators - Impact of Masking on Gait. International Journal of Forensic Sciences. 2016, 1(3), 115

Kelm, J, Ludwig, O, Ahlhelm, F, Hopp, S J (2016): Verletzungen und Schäden im Fußball – Wie hoch ist die Evidenz. OP-Journal. 2016, 32(01), 55-59

Ludwig, O (2016): Die orthopädietechnische Versorgung von Beinlängendifferenzen im Profi-Jugendfußball. Orthopädieschuhtechnik. 2016, 7/8: 2-6

Ludwig, O (2016): Gleichgewichtsanalyse mit Druckmessplatten. Orthopädieschuhtechnik Sonderheft Pedografie. 2016, 44-45

Ludwig, O, Kelm, J., Fröhlich, M. (2016). The influence of insoles with a peroneal pressure point on the electromyographic activity of tibialis anterior and peroneus longus during gait. J Foot Ankle Res, 9(1), 1-9

Ludwig, O, Kelm, J (2016): Groin Pain and Muscular Imbalance of Quadriceps and Hamstrings in an Elite Soccer Player – A Case Study. Sportverletzung – Sportschaden 2016, 30(3), 163-167

Ludwig, O, Hoffmann, M, Zender PP (2016): Schuh- und Einlagenversorgung beim Diabetischen Fußsyndrom. Medizin & Praxis, 4(2016): 42-45

Ludwig, O, Hammes, A, Kelm, J, Schmitt, E (2016): Assessment of the posture of adolescents in everyday clinical practice: Intra-rater and inter-rater reliability and validity of a posture index. Journal of Bodywork and Movement Therapies. 2016, 20(4), 761–766

Ludwig O, Mazet C, Mazet D, Hammes A, Schmitt E. (2016): Age-dependency of posture parameters in children and adolescents. Journal of Physical Therapy Science. 2016, 28: 1607–1610

Ludwig O, Mazet C, Mazet D, Hammes A, Schmitt E. (2016): Changes in Habitual and Active Sagittal Posture in Children and Adolescents with and without Visual Input – Implications for Diagnostic Analysis of Posture. Journal of Clinical and Diagnostic Research. 2016, 10: SC14-17.

Ludwig, O., Dillinger, S., Marschall, F. (2016): Intra-individual gait pattern variability in specific situations: Implications for forensic gait analysis. Forensic Science International 2016, 264: 15–23

Kelm, J, Ludwig, O., Schneider, G., Hopp, S. (2016): Verletzung des M. obturatorius internus – eine seltene Differenzialdiagnose beim Fußballspieler. Sportverletzung – Sportschaden. 30:1-4

Ludwig, O. (2015): Sensomotorische Einlagen – Versorgung zwischen Erfahrung und Evidenz. Orthopädie Technik 09/15: 12 – 14 

Fröhlich, M., Kraus, S., Ludwig, O., Felder, H. (2014): Changes in skin surface temperature during muscular endurance indicated strain – an explorative study. International Journal of Kinesiology & Sports Science 10/2014, 2(3):23-27 

Kelm, J., Ludwig, O., Ahlhelm, F., Andre, B., Hopp, S. (2014): Verletzungen und Schäden im Fußball – Wie hoch ist die Evidenz? Sportverletzung – Sportschaden. 2014, 28: 193-198

Ludwig, O., Quadflieg, R., Koch, M. (2013): Sensorimotor foot orthotics with peroneus spot – first electromyographic evidence proof. foot & shoe 2(2013): 13-16 

Ludwig, O., Quadflieg, R., Koch, M. (2013): Einfluss einer sensomotorischen Einlage auf die Aktivität des M. peroneus longus in der Standphase. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin 64(3): 77-82 

Ludwig, O., Quadflieg, R., Koch, M. (2013): Sensomotorische Einlage mit Peroneus-Spot – erster elektromyografischer Evidenznachweis. Orthopädieschuhtechnik 5: 1-4

Ludwig, O. (2012): Anatomische und funktionelle Beinlängendifferenzen: Ursache auf den Grund gehen. Podologie Schweiz, ISSN 1660-0835, 1(2012): 14-17

Ludwig, O. (2012): Differenze di lunghezza delle gambe anatomiche e funzionali. Sensomotorica: 25-28

Ludwig, O. (2011): Anatomische und funktionelle Beinlängendifferenzen. Fuss und Schuh 137(5): 4-7

Ludwig, O. (2011): Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Orthopädie- (schuh)technik. Orthopädieschuhtechnik  (7/8): 55 – 58

Ludwig, O. (2010) : Anatomische und funktionelle Beinlängendifferenzen. In: Sensomotorik –  Theoretische Grundlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse, praktische Umsetzung. Sonderdruck. Springer, Berlin

Ludwig, O. (2009): Neue Ansatzpunkte der Beurteilung von Haltungsschwächen bei Kindern und Jugendlichen. Die Säule 19(4): 172-177 

Ludwig, O., Ruffing, J. (2009): Einfluss des Schulranzengewichts auf haltungs- und gleichgewichtsrelevante Parameter im Stehen. Haltung und Bewegung 29(4): 6 – 17 

Ludwig, O. (2009): Haltungsanalyse in zehn Schritten. Sonderheft Analysetechniken OST: 58 – 61

Ludwig, O., Schmitt, E. (2006): Neurokybernetik der Körperhaltung. Haltung und Bewegung  1 (2006): 5-14  

Ludwig, O., Fuhr, N. (2006): Standards in der Haltungsmessung bei sensomotorischer Versorgung. Sonderheft ‚Sensomotorik’ der OST: 3- 37

Ludwig, O., Fuhr, N. (2006): Beinlängendifferenzen: Auswirkungen von Kopf bis Fuß. Orthopädieschuhtechnik 7/8: 16-19

Ludwig, O. (2005): Berufsgruppenübergreifende Standards für die Ganganalyse. Orthopädieschuhtechnik  (10): 36-37

Ludwig, O., Zender, P.P. (2004): Sportversorgung und Biomechanik beim Inline-Skaten: Orthopädieschuhtechnik (7/8):

Ludwig, O., Mazet, D., Schmitt, E. (2003): Haltungsschwächen bei Kindern und Jugendlichen – eine interdisziplinäre Betrachtung. Gesundheitssport und Sporttherapie (19): 165-170  

Ludwig, O. (2003): „Kid-Check“ – ein fächerübergreifendes Projekt zur Haltungsuntersuchung bei Kindern und Jugendlichen. Gesundheitssport und Sporttherapie (19): 171-172 

Ludwig, O. (2003): Aufrecht durchs Leben – Haltungsschwächen bei Kindern und Jugendlichen. UGB-Forum (6): 285-286

Ludwig, O. (2003): Medizinisches Präventionstraining – Ganganalyse in der therapeutischen Praxis. Therapie + Praxis (3): 11-13

Ludwig, O., Bobrowitsch, E., Möhl, B. (2000): Zeitverhalten bei Hindernisvermeidungsreaktionen beim menschlichen Gang. In: Wisser, A. und Nachtigall, W. (eds.): Biona-Report 14, Akademie der Wissenschaften und Literatur, Mainz.

 

Bücher

Ludwig, O. (2016) Ganganalyse in der Praxis. 1. japanische Auflage, Verlag Igaku-Shoin, Tokyo, 2016, ISBN 978-4-260-02805-9

Ludwig, O. (2015). Ganganalyse in der Praxis. Anwendung in Prävention, Therapie und Versorgung, 2. erweiterte Auflage. C. Maurer-Verlag, Geislingen, 2015,  ISBN 978-3-87517-053-5

Ludwig, O. (2012) Ganganalyse in der Praxis. Anwendung in Prävention, Therapie und Versorgung. C. Maurer-Verlag, Geislingen, 2012,  ISBN 978-3-87517-045-0

 

Buchkapitel

Ludwig, O.: Use of Surface Electromyography (SEMG) in the Evaluation of the Effectiveness of Orthopedic Insoles. In: Surface Electromyography: Fundamentals, Computational Techniques and Clinical Applications. Nova Science Publishers, Hauppauge, 2016,  91-110

Ludwig, O.: Posture and posture control. In: Baumgartner, Möller, Stinus: Pedorthics: Foot disorders – foot orthoses – footwear. C. Maurer Verlag, Geislingen, 2016

Ludwig, O., Fröhlich, M., Becker, S., Wilbert, M., Kelm, J.: Muskelaktivitätsänderung beim Kopfballstoß nach Ermüdung. In: Lames, M. (Hrsg.): Fußball in Forschung und Lehre – Beiträge und Analysen zum Fußballsport XIX. 2014. Edition Czwalina, Feldhaus Verlag, Hamburg

Ludwig, O.: Haltungsregulation. In: Baumgartner, Möller, Stinus: Orthopädieschuhtechnik. C. Maurer Verlag, 2. überarbeitete und erweiterte Aufl., 2013

Ludwig, O.: Haltungsregulation. In: Baumgartner, Möller, Stinus: Orthopädieschuhtechnik. C. Maurer Verlag, 2011

Witte, H.; Fischer, M.S.; Schmidt, M.; Gruber, S.; Ludwig, O; Hackert, R.; Schilling, N.; Voges, D.; Hoffmann, H.; Preuschoft, H. (2003): Human bipedality: mechanical preconditions and morphological adaptation. In: Walking upright. (eds. J.L. Franzen, M. Köhler, S. Moyà-Solà) pp. 25-35. Senckenberg Research Institut, Frankfurt am Main.

Ludwig, O., Möhl, B., Nachtigall, W., Dillmann, U. (1999): Human walking stability and reaction to disturbances. In: Gantchev, N. and Gantchev, G.: From basic motor control to functional recovery. Academic Publishing House, Sofia

Zum Seitenanfang