Fachgebiet Sportwissenschaft

Kontakt

Stephan Becker, M.Sc.

Erwin-Schrödinger-Straße

67663 Kaiserslautern

Raum: 57-532

Tel.: 0631/205 5738

E-Mail: stephan.becker(at)sowi.uni-kl.de

 

 

Sprechstunde

DI, 11-12 Uhr

(Nach Vereinbarung & Voranmeldung per E-Mail)

Aufgaben

  • Studiengangmanager B.Sc. SpoGes
  • Fachstudienberater B.Sc. SpoGes
  • Anerkennungsbeauftrager B.Sc. SpoGes
  • Modulverantwortung SG9

2009 bis 2012

Bachelorstudium Sportwissenschaft an der Universität des Saarlandes mit dem Abschluss B.A. Sportwissenschaft

2012 bis 2015

Masterstudium Sportwissenschaft an der Universität des Saarlandes mit den Abschlüssen M.Sc. Leistungssport und M.Sc. Bewegungs- und Sporttherapie

2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Kaiserslautern Fachgebiet Sportwissenschaft im Arbeitsbereich Bewegungs- und Trainingswissenschaft


Weitere berufliche Tätigkeiten

Seit 2014 Referent im Bereich Ganganalyse in der Orthopädietechnik

2010 bis 2018 Bewegungs- und Haltungsanalytiker (Sanitätshauskette, BGM)


Forschungsinteresse

Bewegungsanalyse im Setting Alltag u. Sport

Promotion: Eine mehrperspektivische Analyse des Kopfballstoßes im Fußball

  • Anatomisch-physiologisches Grundpraktikum (2 SWS)
  • Haltungs-, Funktions- und Bewegungsdiagnostik (2 SWS)
  • Fitness im Kinder- und Jugendsport [GK] (2 SWS)
  • Fußball [GK] (2 SWS)

Backfisch, M. & Becker, S. (2018). Erfahrungsberichte von Absolventen. In S. Stock, P. Schneider, E. Peper & E. Molitor (Hrsg.), Erfolgreich wissenschaftlich arbeiten. Alles, was studierende wissen sollten. Berlin: Springer.

Berger, J., Becker, S., Backfisch, M., Eifler, C., Kemmler, W. & Fröhlich, M. (2019). Adjustment effects of maximum current tolerance during whole-body electromyostimulation training. Frontiers in Physiology, 10, 920. [pdf]

Becker, S., Berger, J., Backfisch, M., Ludwig, O., & Fröhlich, M. (2019). Evaluation of the Bourban Trunk Muscle Strength Test Based on Electromyographic Parameters. Journal of Funktional Morphology and Kinesiology, 4(35), 1-11. doi:10.3390/jfmk4020035 [pdf]

Becker, S. & Fröhlich, M. (2019). Evaluation of the Bourban trunk muscle strength test using electromyographic parameters. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 15.  [pdf]

Becker, S., Fröhlich, M., Kelm, J. & Ludwig, O. (2018). The Influence of Fatigued Core Muscles on Head Acceleration during Headers in Soccer. Sports, 6(2). [pdf]

Becker, S., Fröhlich, M., Kelm, J. & Ludwig, O. (2017). Change of Muscle Activity as Well as Kinematic and Kinetic Parameters during Headers after Core Muscle Fatigue. Sports, 5(1), 10. doi:10.3390/sports5010010  [pdf]

Becker, S., Fröhlich, M., Kelm, J. & Ludwig, O. (2017). Unterschiede in der Kopfbeschleunigung beim Kopfballstoß im Fußball. In R. Collete, S. Endler, T. Pelzer, C. Rasche, C. Winter & M. Pfeiffer (Hrsg.), Training im Sport - Jahrestagung der dvs-Sektion Trainingswissenschaft (S. 49). Mainz: Zentraldruckerei der JGU. [pdf]

Becker, S., Fröhlich, M., Kelm. J. & Ludwig, O. (2016). Änderung verschiedener Parameter beim Kopfballstoß nach Ermüdung der Rumpfmuskulatur. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 67(7-8), 178.  [pdf] [Poster-pdf]

Becker, S., Ludwig, O. & Kelm, J. (2013). Temporal change of activity of m. sternocleidomastoideus and m. trapezius pars decendens when performing a header after fatigue of the trunk muscles. British Journal of Sports Medicine, 47 (10), 39. [pdf]

Fröhlich, M., Gassmann, F., Becker, S., Backfisch, M. & Emrich, E. (2016). 30 Jahre Bewertungstabelle im Zehnkampf: Ist eine Revision nötig?! Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 57(2), 81-98.  [pdf]

Ludwig, O., Berger, J., Becker, S., Kemmler, W., & Fröhlich, M. (2019). The impact of whole-body electromyostimulation on body posture and trunk muscle strength in untrained persons. Frontiers in Physiology, 10 (1020). doi:10.3389/fphys.2019.01020.

Ludwig, O., Fröhlich, M., Becker, S., Krombholz, D., Gasleck, S. & Kelm, J. (2015). Unterschiede in der Kinematik von Standbein und Schussbein bei einbeiniger Landung bei jugendlichen Fußballspielern. In V. Bühren & T. Horstmann (Eds.), Kurzreferate der wissenschaftlichen Vorträge zur 63. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (pp. 120). Baden-Baden: VSOU. [pdf]

Ludwig, O., Fröhlich, M., Becker, S., Wilbert, M. & Kelm, J. (2014). Muskelaktivitätsänderung beim Kopfballstoß nach Ermüdung. In M. Lames, O. Kolbringer, M. Siegle & D. Link (Hrsg.), Fußball in Forschung und Lehre (S. 114-118). Hamburg: Czwalina.

Ludwig, O., Simon, S., Piret, J., Becker, S. & Marschal, F. (2017). Differences in the Dominant and Non-Dominant Knee Valgus Angle in Junior Elite and Amateur Soccer Players after Unilateral Landing. Sports, 5(14). doi:10.3390/sports5010014 [pdf]

Zart, S., Becker, S., Beppler, F. & Grett, F. (2019). Effect of New Zealand extract on endurance performance in Yo-Yo Intermittent Recovery Test Level 1. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 21-22.

Zum Seitenanfang