Fachgebiet Sportwissenschaft

Kontakt

Marco Backfisch, M.Sc.

Erwin-Schrödinger-Straße

67663 Kaiserslautern

Raum: 57-532

Tel.: 0631/205 5739

E-Mail: marco.backfisch(at)sowi.uni-kl.de

 

 

Sprechstunde

Nach Vereinbarung & Voranmeldung per E-Mail

Aufgaben

  • Sicherheitsbeauftragter AG Bewegungs- und Trainingswissenschaft
  • Leistungsdiagnostik

2008 bis 2011

Bachelorstudium Sportwissenschaft an der Universität des Saarlandes mit dem Abschluss B.A. Sportwissenschaft

2011 bis 2014

Masterstudium Sportwissenschaft an der Universität des Saarlandes mit den Abschlüssen M.Sc. Leistungssport und M.Sc.Bewegungs- und Sporttherapie

2011 bis 2014

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Sport- und Präventivmedizin der Universität des Saarlandes

Seit 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Kaiserslautern im Fachgebiet Sportwissenschaft im Arbeitsbereich Bewegungs- und Trainingswissenschaft

 


Weitere berufliche Tätigkeiten

Athletiktraining für den deutschen Karateverband (Johnny Horn, Weltmeister)

Athletiktrainer am Bundesstützpunkt Ringen in Schifferstadt

 

  • Anatomisch-physiologisches Grundpraktikum (2 SWS)
  • Fußball [GK] (2 SWS)
  • Psychomotorik/Gesundheitssport [GK] (2 SWS)

Zart, S., Backfisch, M., Höh, S., Fröhlich, M. Ledwina, E. & Leimbach, B. (2019). Untersuchung torwartspezifischer Lauftechniken anhand kinematischer und pedographischer Merkmale. In A. Woll & S. Altmann (Hrsg.), Wissenschaft & Praxis. Beiträge und Analysen zum Fußballsport XX. 27. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball vom 07-09. Oktober 2019 in Karlsruhe (S. 69). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Berger, J., Becker, S., Backfisch, M., Eifler, C., Kemmler, W. & Fröhlich, M. (2019). Adjustment effects of maximum current tolerance during whole-body electromyostimulation training. Frontiers in Physiology, 10, 920. [pdf]

Becker, S., Berger, J., Backfisch, M., Ludwig, O., & Fröhlich, M. (2019). Evaluation of the Bourban Trunk Muscle Strength Test Based on Electromyographic Parameters. Journal of Funktional Morphology and Kinesiology, 4(35), 1-11. doi:10.3390/jfmk4020035 [pdf]

Backfisch, M., Ludwig, O. & Fröhlich, M. (2019). Vertical jump performance in german youth soccer players. German Journal of Exercise and Sport Research, 49 (Suppl 1), 9.

Zart, S., Backfisch, M. & Mayer, F. (2018). Quantitative Analyse der Lauftechniken bei Fußballtorhütern. In H. Plessner, F. Borkenhagen, R. Heim & K. Roth (Hrsg.), Instruktion vs. Selbstregulation im Sportspiel. 11. Sportspiel-Symposium der dvs vom 13.-15. September 2018 in Heidelberg. (S. 82). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Backfisch, M. & Becker, S. (2018). Erfahrungsberichte von Absolventen. In S. Stock, P. Schneider, E. Peper & E. Molitor (Hrsg.), Erfolgreich wissenschaftlich arbeiten. Alles, was studierende wissen sollten. Berlin: Springer.

Fröhlich, M., Zart, S., Backfisch, M., Bilan, J. & Reusch, L. (2017). Einfluss regenerativer Sportgetränke auf die 800-m-, 400-m- und 200-m-Laufleistung nach vorheriger Ausbelastung. In A. Schwirtz, F. Mess, Y. Demetriou & V. Senner (Hrsg.), Innovation & Technologie im Sport (S. 116). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Zart, S., Fröhlich, M., Backfisch, M., Reusch, L. & Bilan, J. (2017). Einfluss regenerativer Sportgetränke auf Herzfrequenz- und Laktatverhalten bei Ausbelastung über 5000-m, 3000-m und 1500-m. In A. Schwirtz, F. Mess, Y. Demetriou & V. Senner (Hrsg.), Innovation & Technologie im Sport (S. 117). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Fröhlich, M., Gassmann, F., Becker, S., Backfisch, M. & Emrich, E. (2016). 30 Jahre Bewertungstabelle im Zehnkampf: Ist eine Revision nötig?! Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge, 57 (2), 81-98.

Zum Seitenanfang